Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung wird gesenkt

    09.11.2018 - Gute Nachrichten für Kassenpatienten: Der Zusatzbeitrag zur gesetzlichen KV soll leicht gesenkt werden. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält aufgrund der guten Wirtschaftslage eine Senkung um 0,1 Prozentpunkte für machbar.


    Zurzeit liegt der allgemeine Beitrag bei 14,6% vom Bruttolohn, der durchschnittliche Zusatzbeitrag bei 1,0 %. Außerdem wird der Zusatzbeitrag ab Januar 2019 ebenfalls wieder hälftig vom Arbeitgeber getragen werden.

    Individuelle und unabhängige Beratung

    Setzen Sie auf unser Know-how

    Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    zurück zur Übersicht