Wie grün ist Ökostrom tatsächlich?

    17.02.2019 - Strom, der aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt wird, ist nicht erst seit dem Drama um den Hambacher Forst ein richtiger Renner. Doch das Geschäft mit dem Grünstrom ist heiß: Auf dem Markt tummeln sich viele Anbieter, die unter falscher Flagge reisen.


    Der umweltbewusste Verbraucher weiß: Nur echte Ökostrom-Tarife sorgen wirklich dafür, dass die Umwelt geschont wird. Wer also sicher gehen will, Ökostrom zu beziehen, der nicht im Ausland erzeugt wird und auch nicht durch unter falscher Flagge von einem der vier großen Atomstromkonzerne angeboten wird, ist gut daran beraten, sich bei einem der drei Gütesiegel umzusehen, die von den Verbraucherzentralen empfohlen werden. Beim ok-power-Siegel, Grüner-Strom-Label oder der Liste EcoTopTen kann man sicher sein, von seinem Anbieter auch tatsächlich Ökostrom zu bekommen - und nicht nur eine grüne Mogelpackung.

    Individuelle und unabhängige Beratung

    Setzen Sie auf unser Know-how

    Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    zurück zur Übersicht