Sparkasse: Geldauszahlungen sollen sicherer werden

    08.10.2018 – Kunden der Sparkassen müssen künftig umdenken, wenn sie Geld am Geldautomaten abheben. Die altgewohnte Reihenfolge Karte einführen - PIN eingeben - Geld in Empfang nehmen wird aus Sicherheitsgründen geändert.


    Mit der Eingabe der PIN ist der Geldautomat freigeschaltet, und ein Dieb könnte an dieser Stelle den Eigentümer außer Gefecht setzen und einen Betrag eingeben. Deshalb sollen künftig Kunden der Sparkasse zuerst die Höhe des Geldbetrages eingeben und dann erst mit der PIN den Automaten freischalten. Dies ist für Kunden der Commerzbank, Deutschen und Postbank schon seit mehreren Jahren üblich.

    Damit ist der Kunde natürlich nach wie vor nicht vor einem Diebstahl gesichert. Die Sparkasse empfiehlt deshalb, auf genügenden Abstand zu anderen Personen zu achten und das Tastenfeld bei der Eingabe der PIN immer mit der Hand zu verdecken.

    Individuelle und unabhängige Beratung

    Setzen Sie auf unser Know-how

    Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    zurück zur Übersicht