Kurzzeitpolicen – der 24-Stunden-Schutz

    12.04.2018 – Wir kennen sie schon lange als Reiseversicherungen – aber solche zeitlich begrenzten Mini-Policen gibt es auch für andere Sicherungsfälle.


    Bequem und einfach: Ein Besuch auf dem Oktoberfest, eine Spritztour mit einem fremden Auto, ein Stadionbesuch eines Fußballspiels oder ein Skiwochenende wird gegen Unfall oder Schaden abgesichert. Der Schutz endet automatisch (meist nach 24 Stunden).

    Ob sich dieser Schutz tatsächlich rechnet, kommt auf den Fall an. In der Regel ist die Deckungssumme zu niedrig ausgelegt. „Für das bisschen Geld ist die Leistung gering und nutzt entsprechend wenig“, sagt hierzug Rita Reichardt von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Es gilt also, vorab gut zu recherchieren, ob die gewährte Leistung dem Schutz entspricht, den man sich wünscht. 

    Individuelle und unabhängige Beratung

    Setzen Sie auf unser Know-how

    Vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

    zurück zur Übersicht